Foto: C. Rodemann

Die Tafel

Die Tafel unterstützt bedürftige Menschen mit Waren des täglichen Bedarfs, wie Lebensmittel und Toilettenartikel.
Nicht verkaufte Waren von Geschäften und Supermärkten werden von der Walsroder Tafel e. V. zentral gesammelt und an nachweislich sozial schwache Personen und Familien abgegeben. Pro Person ab 16 Jahre wird ein Tütengeld von 1 €, max. pro Familie von 5 € erhoben.

Ausgabezeiten

  • Oktober - April samstags ab 10:00 Uhr
  • Mai bis September freitags ab 18:00 Uhr

im alten Küsterhaus, Kirchstr. 13, Schwarmstedt

Gisela Seidel
Tel.: 05071-630