news_1

Grafik: Rodemann

Oster-GD

Familiengottesdienst mit Taufe an Ostermontag

Am Ostermontag ging es bunt zu in der Kirche. Mit Jesu Auferstehung ist der Tod besiegt - neues Leben blüht auf. Das Kreuz ist nicht nur ein Symbol für den Tod, sondern auch für dessen Überwindung. Dieses feiern wir jedes Jahr an Ostern und als Zeichen dafür, haben die vielen Gottesdienstbesucher geholfen, das Kreuz mit Leben zu füllen und es entsprechend zu schmücken. Als Erinnerung an diese Botschaft wurden gemeinsam Blumen aus buntem Papier für zu Hause gebastelt. 

Diakonie i. A. Eike Patzlee 

Neue Gitarrengruppe aus Crashkurs entstanden

Vom 08.04-12.04.2019 haben in zwei Gruppen insgesamt 20 Personen am Gitarrencrashkurs teilgenommen. Die Überraschung, dass man innerhalb einer Woche doch so viel lernen kann, war groß. Allen Beteiligten hat es riesigen Spaß gemacht, so dass die Idee entstanden ist, weiter zu machen und es nicht bei der einen Woche zu belassen. Ein paar der Teilnehmer*innen treffen sich zukünftig ein mal im Monat im Gemeindehaus, um gemeinsam Gitarre zu Spielen und zu Singen. Interessierte mit Vorerfahrungen können sich zwecks einer Teilnahme gerne mit Eike Patzlee (05071/5115611 oder eike@patzlee.de) in Verbindung setzen.