Weitere Gruppen

Neben den "großen" Gruppen finden sich in unserer Gemeinde auch viele Kleinere, aber nicht minder Aktive. Im Folgenden die Kontaktdaten einiger Kreise und Gruppen.

Krebs-Selbsthilfegruppe Schwarmstedt

logo-krebsgruppe
Bild: Logo Krebs-Gruppe Schwarmstedt

Ein Kreis betroffener und nicht betroffener Menschen, die sich zum Erfahrungsaustausch treffen, die miteinander reden, sich gegenseitig helfen und immer wieder neu informieren. Der Onkologische Arbeitskreis Walsrode e. V. steht uns mit Rat und Fachwissen zur Seite.

Handarbeitskreis

Der Handarbeitskreis arbeitet für sich selbst oder für den jährlichen Basar. Der Basarerlös kommt karitativen Einrichtungen zu Gute. Treffpunkt: Ev. Gemeindehaus, jeden Mittwoch außer den 1. Mittwoch im Monat von 14.30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Gesprächskreis

Mehrere Frauen treffen sich, um die Bibel kennen zu lernen. Treffpunkt: Ev. Gemeindehaus, jeden 2. und 4. Montag im Monat von 14.30 Uhr bis 16:00 Uhr.

Afrikanisches Trommeln im Kirchenkreis Walsrode "Trokiwa"

trokiwa02
Bild: Trokiwa

Wir sind: 18 Musiker, Sänger und Percussionisten mit und ohne Migrationshintergrund afrikanischer und europäischer Herkunft im Alter zwischen 20 und 72 Jahren.
Unser Engagement: Offenheit und Toleranz gegenüber anderen Weltanschauungen, Kulturen und Religionen.

Seniorentanzkreis

Der Seniorentanzkreis Schwarmstedt besteht seit 2004. Mit viel Freude wird diese altersgerechte Tanzdisziplin ausgeführt. 
Es ist eine körperliche und geistige Beweglichkeit, die Kontakte fördert und gesundheitliche Wirkung zeigt. Das Tanzen ist
Gedächtnistraining für die Füße. Es sind keine besonderen Voraussetzungen und kein Tanzpartner erforderlich. 
Weitere Auskünfte erteilt Ute Meyer, Tel. 05073-54705073-547.

Ansprechpartner

für alle Gruppen finden Sie hier:

Für die Krebs-Selbsthilfe, den Handarbeits- und Gesprächskreis

Elke Brünecke
Tel.: 05071-3577

Für TROKIWA

Gerd Paulus
Pastor Hans-Gerd Paulus
Tel.: 05071 5329839

Für den Seniorentanzkreis

Der Seniorentanzkreis Schwarmstedt besteht seit 2004. Mit viel Freude wird diese altersgerechte Tanzdisziplin ausgeführt. 
Es ist eine körperliche und geistige Beweglichkeit, die Kontakte fördert und gesundheitliche Wirkung zeigt. Das Tanzen ist
Gedächtnistraining für die Füße. Es sind keine besonderen Voraussetzungen und kein Tanzpartner erforderlich. 

Ute Meyer
Tel.: 05073 547