Tauftermine in unserer Kirchengemeinde

Nachricht

In Schwarmstedt taufen wir:

  • im Gottesdienst um 10.30 Uhr am 2. Sonntag im Monat bis zu 2 Täuflinge,
  • in einem besonderen Taufgottesdienst um 11.00 Uhr am Sonnabend vor dem 4. Sonntag im Monat bis zu sieben Täuflinge,
  • in besonderen Gottesdiensten wie am 2. Weihnachtsfeiertag, in der Osternacht am Ostersonntag oder am Ostermontag.

 

In Lindwedel taufen wir:

  • im Gottesdienst um 18.10 Uhr am Sonnabend vor dem 4. Sonntag im Monat bis zu 2 Täuflinge.

 

In Bothmer taufen wir:

- in den vierteljährlich stattfindenden Gottesdiensten um 18.00 Uhr in der Passionszeit, vor oder zu Beginn der Sommerferien und zu Erntedankfest bis zu 2 Täuflinge. Außerdem bei Bedarf in einem Taufgottesdienst am Sonnabend vor dem 2. Advent um 11.00 Uhr.

Aus besonderen Gründen kann es zu Abweichungen von den „normalen“ Taufterminen geben. Näheres entnehmen Sie bitte dem Gottesdienstplan oder fragen Sie im Kirchenbüro nach.

 

Eine kleine Auswahl von Taufsprüchen

Gott spricht: „Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.“ 1. Mose 12,2 

Gott spricht: „Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht;
denn der HERR, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.“ Josua 1,9

 
Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Psalm 23,1

 
Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der HERR ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen? Psalm 27,1

 
Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf Händen tragen. Psalm 91,11+12.

 
Der HERR behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele. Psalm 121,7

 
HERR, ich danke dir, dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke;
das erkennt meine Seele. Psalm 139,14

 
Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst;
ich habe dich bei deinem Namen gerufen;
du bist mein! Jesaja 43,1b

 
Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt.  Markus 9,23

 
Jesus Christus spricht: „Selig sind die Friedfertigen; denn sie werden Gottes Kinder heißen.“ Matthäus 5,9


Jesus Christus spricht: „Bittet, so wird euch gegeben; sucht, so werdet ihr finden; klopft an, so wird euch aufgetan.“ Matthäus 7,7

 
Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben ... uns scheiden kann von der Liebe Gottes. Römerbrief 8,38f.

 
Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. Römerbrief 12,21

 
Alle eure Sorgen werft auf Gott; denn Gott sorgt für euch. 1. Petrusbrief 5,7

 
Gott ist Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm. 1. Johannesbief 4,16b


Weitere Taufsprüche finden Sie unter: www.taufspruch.de